text einsenden (on hold)

tau ist on hold, die förderung ist in drei ausgaben geflossen.
die vierte ausgabe wird kommen…wir informieren rechtzeitig.
bis dahin bitten wir, von einreichungen abzusehen.
wenn ihr dennoch etwas auf dem herzen habt: kontakt
mit dank und auf bald!*

*ich seh da erstmal kein klischee

liebe autorin, lieber autor

wir freuen uns, dass sie uns einen text anvertrauen möchten. aus organisatorischen gründen können wir leider nur texte bearbeiten, die unter berücksichtigung aller formalen vorgaben per mail eingereicht werden an einreichen@tau-texte.de.

ihr text sollte 3 bis 12 normseiten (à 1.500 zeichen) lang sein. lyrikbeiträge sollten 8 bis 12 gedichte umfassen, dramen und drehbücher bis zu 20 normseiten. wir freuen uns über unveröffentlichtes, sind aber auch texten nicht abgeneigt, die bereits eine veröffentlichung erfahren haben – sofern sie frei von rechten dritter sind.

bitte reichen sie ihren text oder texte in einer einzigen datei und ausschließlich in den formaten .docx oder .odt ein. im dateinamen sollte ihr name sowie der titel des textes enthalten sein. fügen sie am ende ihres textes eine kurzbiografie mit geburtsjahr, wohnort, auswahl von veröffentlichen, evtl. auszeichnungen und ihre e-mail-adresse an.

alle rechte an den publizierten texten bleiben bei den autorinnen und autoren.

bitte haben sie verständnis, dass wir aufgrund der vielzahl überzeugender einsendungen nur im falle einer publikation mit ihnen kontakt aufnehmen können. da wir jede einsendung gewissenhaft prüfen, kann sich dieser prozess im einzelfall über mehrere monate hinziehen. wir freuen uns auf ihren text!

mit besten grüßen

redaktion tau